Dipl.-Ing. Charlotte Hopf

Charlotte Hopf
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Address
Herrenhäuser Str. 8, Raum A 21
30419 Hannover

Frau Hopf befindet sich zurzeit in Elternzeit.
Charlotte Hopf
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Address
Herrenhäuser Str. 8, Raum A 21
30419 Hannover

Frau Hopf befindet sich zurzeit in Elternzeit.

LEBENSLAUF

  • seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bau- und Stadtbaugeschichte am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur, Promotionsvorhaben zum Wiederaufbau des Berliner Doms
  • Sommersemester 2015 Vertretung von Prof. Petra Kahlfeldt, Baukonstruktion im Bestand, Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • 2011 - 2016 leitende Architektin, ab 2012 Dombaumeisterin Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin
  • 2009 - 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Grundlagen und Theorie der Baukonstruktion, TU Dortmund
  • seit 2010 freischaffende Architektin AK Berlin
  • 2007 - 2009 Mitarbeit Kahlfeldt Architekten GmbH, Berlin
  • 2006 Mitarbeit Studio Daniel Libeskind in Warschau und New York
  • 1999 - 2006 Architekturstudium an der TU Dresden und der École des Beaux-Arts, Paris,
  • einjähriges Praktikum Buol und Zünd Architekten, Basel

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Die Lavesbrücke in Salzau. Dokumentation, Untersuchung und Instandsetzungsplanung 
  • Projekt lang: Eine Nachnutzung für die "Halbe Welt"
  • Laves Revisited - Bauten in Hannover und Niedersachsen
  • Theater für Menschen und Pferde: Reithallen, Exerzierhäuser, Manegen

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Der Wiederaufbau des Berliner Domes
  • Conrad Wilhelm Hase