Alexandra Knapp M.A.

Alexandra Knapp M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Adresse
Herrenhäuser Str. 8, Raum A 21
30419 Hannover
Alexandra Knapp M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Adresse
Herrenhäuser Str. 8, Raum A 21
30419 Hannover

LEBENSLAUF

  • seit Februar 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Bau- und Stadtbaugeschichte
  • 2017 Masterarbeit in Zusammenarbeit mit Isabell Marx "Das Obere Scheunenviertel von Ebermannstadt und die Scheunen im ehemaligen Breitenbachviertels. Dazu wurden 29 Scheunen aus dem Zeitraum zwischen 17. und 21. Jahrhundert bauforscherisch mittels tachymetrischen Aufmaßen, Photogammetrie, Handskizzen, Raumbüchern, dendrochronologischen Altersbestimmungen und Auswertungen des Archivmaterials dokumentiert und untersucht.
  • 2015-2017 Masterstudium Denkmalpflege / Heritage Sciences an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2015 Bachelorarbeit "Die St. Crucis Kirche in Bad Sooden-Allendorf" baugeschichtliche Betrachtung einer gotischen, zweischiffigen Hallenkirche
  • 2011-2015 Bachelorstudium Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang mit den Fächer Kunstgeschichte und Soziologie an der Georg-August-Universität Göttingen

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Scheunenviertel in Deutschland
  • Aufmaß und Bauforschung

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Weiterbauen - Dokumentieren und Analysieren
  • Vom Dielenhaus zur Gartenstadt - Zur Geschichte des Wohnens in Hannover 
  • Aufmaß des Herrenhäuser Bibliothekspavillons
  • Aufmaß Saalecker Werkstätten - Das Architektenhaus Saaleck
  • Aufmaß und Einführung in die Bauforschung
  • Aufmaß Scheunenviertel Neubruchhausen