a_ku Lehre a_ku Lehre a_ku Lehre

PhD-Ausbildung

Die Promotionen an der Abteilung werden durch verschiedene Trainingsaktivitäten unterstützt. Sowohl die Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover, als auch die Abteilung selbst bieten verschiedene ergänzende Einheiten an. 

Regelmäßige Doktorandenkolloquien werden während eines akademischen Jahres von a_ku organisiert und sind obligatorisch für alle Promovierenden. Die Teilnehmer präsentieren ihre individuellen Forschungen und nehmen an thematischen Workshops teil. Kernkompetenzen werden durch das Trainieren unterschiedlicher Forschungsmethoden (u.a. Forschungsdesign, Fallbeispiele, Experimentalforschung, Simulations- und Modellforschung) und den Erwerb von Wissen über Diskursfelder, Forschungshintergründe und Fachterminologien erlangt. Schlüsselqualifikationen bilden dabei das Trainieren von Moderations- und Präsentationstechniken und der Wissenserwerb durch thematische Seminare über beispielsweise Phänomenologie und Ästhetische Theorien.

Zu den Promotionsprojekten
 

Doktorand:innenkolloquium
Winter 2022

18./19. November 2022