Architektur und Kunst 20./21. Jahrhundert
Architektur und Kunst 20./21. Jahrhundert Architektur und Kunst 20./21. Jahrhundert Architektur und Kunst 20./21. Jahrhundert

Communities of Tacit Knowledge:
Intermediate Meeting

Forschungstreffen 
26.-28. September 2022
Leibniz Universität Hannover

Module 9 Reflexivity: Position. Revision. Perspective

Weitere Informationen zum EU-Forschungsprojekt
 

Lehre Winter 22/23

Spannweiten der Moderne   
Vorlesung/Übung  |  Bachelor 

Form Matters  
Seminar  |  Bachelor

Experiencing Place   
Workshop Architektur denken

Architektur und Film   
Seminar  |  Master

On Tour  
Freies Projekt kurz

Weitere Informationen
 

Neuerscheinung: Landschaftlichkeit als Architekturidee

Das Konzept der Landschaftlichkeit gewinnt nicht zuletzt durch den Klimawandel immer mehr Bedeutung in der Architektur. Welche Architekturverständnisse und welche Eigenschaften fließen durch die Thematisierung von Landschaftlichkeit in architektonische und urbanistische Projekte ein? Welche raumartikulierenden Qualitäten werden hervorgehoben? Und welche Sensibilisierungen und Kapazitäten werden bereichert? Dimensionen von Landschaft als Natur, wie geformt und überformt von Menschen sie auch sein mögen, stehen dabei ebenso im Fokus wie die Verbindung von Ästhetik, Architektur, Ökologie und Stadt.

Weitere Informationen

 

Die Collage als Praktik forschenden Entwerfens

Sarah Wehmeyer
Hochschulöffentlicher Doktorvortrag
31.8.2022  |  Herrenhäuser Str. 8 

Weitere Informationen

 

Produkte
Products

11. DARA Symposium + PhD Peer Review
Design and Research in Architecture and Landscape
online
21.-23. April 2022

Programm | Weitere Informationen

 

Lisbon Urbanities

Exkursion 
19.-22. Mai 2022

Weitere Informationen

 

Das besondere Bild

Im Rahmen des diesjährigen November der Wissenschaft an der Leibniz Universität Hannover lädt die Abteilung a_ku zu der Veranstaltung Das besondere Bild ein. Wissenschaftler:innen und niedersächsische Architekt:innen des BDA werden für sie bedeutende Bilder präsentieren. Im Anschluss an die Kurzportraits der Bilder wird mit den Teilnehmer:innen über die Wahl ihrer analogen oder digitalen Referenzen und Inspirationen diskutiert und hinterfragt, welche Bedeutung das Bild für ihre persönliche Haltung und ihr individuelles Schaffen in Lehre, Theorie und Praxis einnimmt.

Weitere Informationen

 

Intentionen Reflexiven Entwerfens

Mit der facettenreichen Thematisierung von Intentionen in kreativen Prozessen des Entwerfens und Forschens erfolgt ein impulsgebender Beitrag zur aktuellen gestalterischen und künstlerischen Entwurfsforschung. Es werden Potenziale intentionsgeleiteter Handlungsweisen und Artikulationsformen sowie vielfältige Verknüpfungen diskutiert. Konkrete Beispiele kreativer Produktion von Wissen und Entwurf sowie ihrer reflexiver Formationen werden aufgezeigt.

Weitere Informationen

 

Entwerfen gestalten

Entwerfen gestalten fokussiert eine Bandbreite von Medien, die in kreativen architektonischen Entwurfsakten hohe Relevanz besitzen und in den evolutiven Prozessen gestaltende Kontinuitäten bilden. Instrumente, Denkformen und Vorgehensweisen sind dabei in vielen Fällen eng verflochten. Anhand konkreter aktueller Beispiele werden übergreifende Charakteristika wie auch die Spezifik einzelner Instrumente und Aktionsweisen der Architekturkonzeption vorgestellt. 

Weitere Informationen
 
 

Gastvortrag Julia Möllmann The Patient Room Gastvortrag Julia Möllmann The Patient Room Gastvortrag Julia Möllmann The Patient Room

Archiscripts 

Winterakademie Architektur denken
Gastkritik + Vortrag
Julia Möllmann | TU Braunschweig

11.2.2021 | 11h | online

 

Intentionen
Intentions

10. DARA Symposium + PhD Peer Review
DARA.Design and Research in Architecture and Landscape
Hannover-Herrenhausen
19.-21. November 2020

Ulrich Müller
Architektur Galerie Berlin

Zeitgenössische Architektur ausstellen
Kontext, Transformation, Atmosphäre
Vorlesungsreihe di um 7
10.11.2020 | 19h

Live auf YouTube

 

Internationales Forschungsnetzwerk: Communities of Tacit Knowledge

TACK ist ein innovatives, EU-gefördertes Forschungs- und Ausbildungsnetzwerk, welches von zehn führenden akademischen Einrichtungen in Europa ins Leben gerufen wurde. Ziel dieses Projektes ist es, junge Wissenschaftler:innen darin auszubilden, das spezifische Wissen von Architekturschaffenden analysieren, verstehen und anwenden zu lernen. 

September 2019 – August 2023

Weitere Informationen

 

Dazwischen

Winterakademie Architektur denken
Gastkritik + Vortrag
Kristina Krause | Kawahara Krause, Hamburg

6.2.2020 | 10h | Herrenhäuser Str. 8 | C150

 

Architektur denken: Identität Architektur denken: Identität Architektur denken: Identität

Identität

Sommerakademie Architektur denken
Gastkritik + Vortrag
Dominic Sackmann | Sackmann Payer, Berlin

26.7.2019 | 10h | Herrenhäuser Str. 8 | C150

 

Flandern : Brüssel . Antwerpen . Gent

Exkursion
16.-19. Mai 2019

Mehr Informationen

 

Referenzen
References

9. Symposium & PhD Peer Review
DARA.Design and Research in Architecture and Landscape
Hannover-Herrenhausen
11.–13. April 2019

Weitere Informationen

 

Einfachheit

Winterakademie Architektur denken
Gastkritik + Vortrag
Laura Kienbaum | Sam und Plankton Berlin/Hannover/Düsseldorf

7.2.2019 | 10h | Herrenhäuser Str. 8 | C150